Erfahrungen eines Senioren, der noch einmal Sport treiben will.

IMG_1838

Sorry, es ist zwar spät, aber noch nicht zu spät. Wir haben ja noch 2017. Deshalb nun von dieser Stelle aus meine besten Wünsche für einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und vor allen Dingen gesundes neues Jahr 2018.

Was gibt es sonst noch zu berichten, sportlich meine ich!? Nun, ich habe den geplanten Silvesterlauf abgesagt. Ohne völlige Gesundheit macht das keinen Sinn und die geht vor. Das heißt, das auskurieren einer quälenden Erkältung ist mir inzwischen ganz gut gelungen.

Doch ohne entsprechendes Training hätte ich mich doch nur gequält, auch über die 5,2 Kilometer. Und ob das so gut gewesen wäre, wage ich stark zu bezweifeln. So werde ich mich ganz auf 2018 konzentrieren und hoffe, dass ich im neuen Jahr gesundheitlich besser drauf sein werde. Das wünsche ich jedem einzelnen von euch!

IMG_0451 (2)

… mit Motivationslektüre!

Noch keine Entwarnung, aber Hoffnung! Zu früh jubeln sollte man nicht, deshalb bin ich heute vorsichtig positiv gestimmt. Die letzten Wochen waren ja wieder mal mehr ein Auf und Ab, obwohl ich sehr geduldig mit mir selbst war. Ich nutzte die Zeit des Nichtlaufens mit Alternativtraining.

Den Rest des Beitrags lesen »

IMG_9406

Ja, es heißt schon wieder einmal „eigentlich“. Eigentlich wollte ich mit meinem Blog andere dazu animieren Sport, oder wieder Sport zu treiben. Mit gutem Beispiel voran gehen und anderen Mut machen und sagen, Sport ist gesund. Ist das wirklich so?

Den Rest des Beitrags lesen »

IMG_9959 - Kopie

Die Idee entstand bereits vor dem Frankfurt-Marathon in 2016. Damals kam ich in einem Gespräch mit meinen Optiker (Augenoptik Volker Meyer, selbst Läufer und Triathlet) darauf, vielleicht mal eine Staffel beim Frankfurter Marathon zu stellen. Er fand die Idee gut und meinte, wir sollten uns das für das nächste Jahr vornehmen. Und so kam es, dass wir dieses Jahr tatsächlich eine Staffel in Frankfurt stellten. Aber der Weg dahin war mit vielen Zweifeln behaftet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Heute soll es nur eine kurze Vorabinformation von unserem Staffelmarathon in Frankfurt sein.  Ein ausführlicher Bericht folgt in den nächsten Tagen. Ich bitte all meine interessierten und schon wartenden Leser um Verständnis.

Nur so viel vorab. Es war ein tolles, unvergessliches Erlebnis. Wir haben es alle gut überstanden und hatten unendlich viel Spaß. Also bis bald. Ich verspreche, so bald wie möglich eure Neugier zu befriedigen.

_DSC0007 - Kopie

Marathonbild

Nun ist es bald so weit. In vier Tagen startet unsere Staffel beim Frankfurter Marathon. Die Vorbereitung lief eigentlich ganz gut, soweit man von einer vernünftigen Vorbereitung sprechen kann. Zurzeit habe ich nämlich das Gefühl, dass ich ein bisschen ausgelaugt bin.

Den Rest des Beitrags lesen »

mit Tommy schon gemeinsam für OPTIMUM Sportbrillen gelaufen

In drei Wochen ist es soweit. Am 29.10. findet der Frankfurt Marathon statt und wir sind mit einer Staffel dabei. Wir, das sind Tanja, Tommy, Nathalie und ich. In dieser Reihenfolge gehen wir an den Start. Daniel musste leider wegen einer Meniskus-OP absagen. Dafür ist Nathalie gerne eingesprungen. Sie lief den Frankfurt-Marathon bereits im letzten Jahr.

Den Rest des Beitrags lesen »