Erfahrungen eines Senioren, der noch einmal Sport treiben will.

Gestern bin ich die ersten 5.200 Meter an einem Stück gelaufen. Die Zeit war zweitrangig, durchhalten war die Devise. Und es hat geklappt! Mit einem ziemlich konstanten Schnitt von 8,4 km/h beendete ich den Lauf nach exakt 36:58 Minuten.

Der Plan sah vor, bei dieser Einheit 35 bis 40 Minuten Dauerlauf zu absolvieren und zwar in etwa 7 Minuten für einen Kilometer. Plan also gut erfüllt! Und ich war gar nicht so kaputt, wie ich am Anfang befürchtet hatte. Im Gegenteil, ich fühlte mich hinterher sogar richtig gut. Jetzt heißt es, weiter stabilisieren.

Kommentare zu: "46. Yeeeaaah! Der erste 5000er ist geschafft!" (9)

  1. Super.

    Gefällt mir

  2. Meine Glückwünsche…und das bei dieser Hitze!💐

    Gefällt mir

  3. Yep, danke. Habe mir unterwegs einmal Wasser übergießen lassen. Ansonsten war es super!

    Gefällt 1 Person

  4. liebhabertaschen schrieb:

    Starke Leistung! Damit wäre bewiesen: Man kann (fast) alles, wenn man er wirklich will!!!
    Weiter so Robert….

    Gefällt mir

  5. Danke mein Schatz. Freue mich sehr, dass du mich so gut unterstützt -:)

    Gefällt mir

  6. Katitria schrieb:

    Super Robert! Das freut mich sehr zu lesen.

    Gefällt mir

Dein Kommentar zu diesem Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: