Erfahrungen eines Senioren, der noch einmal Sport treiben will.

Vorweihnachtszeit!

Vorweihnachtszeit!

All meinen Lesern mit ihren Familien, Freunden und Bekannten wünsche ich eine schöne, besinnliche Adventszeit. Und, – natürlich vor allem viel Gesundheit. Wie viel uns gerade die Gesundheit bedeutet und dass darüber hinaus alles andere in den Hintergrund tritt, wurde mir auch durch einen Beitrag von einem Bloggerfreund (dirosports) in Erinnerung gerufen.

Tja, daran sollte man immer wieder denken, wenn einen der Ehrgeiz wieder einmal zu sehr  im Griff hat. Also alles ein bisschen lockerer sehen. Schließlich soll es (gerade in unserem Alter) ja eigentlich Spaß machen.

Und wie ging es sportlich in letzter Zeit? Ich habe mich etwas zurück gehalten, eben aus gesundheitlichen Gründen. Ich habe mein Programm reduziert und konzentriere mich gezielt auf die Punkte, die ich verbessern will.

Da ist zum einen der Kraulkurs, in den ich letzten Montag eingestiegen bin. Der Anfang oder Neubeginn war eigentlich ganz vielversprechend. Die Probleme, die ich beim ersten Einstieg im Mai hatte, dass ich nicht wusste, wie ich atmen soll, hatte ich durch Übungen im Sommer für mich gelöst. So konnte ich mich jetzt auf die Arm- und Beinbewegungen konzentrieren. Am kommenden Montag geht es mit Videoaufnahmen weiter. Das wird sicher spannend.

Darüber hinaus stehen Stabi-Übungen auf dem Programm und am Freitag war ich zum ersten Mal in der Halle zum Trainieren. Dabei habe ich festgestellt, dass ein Lauftraining in der Halle überhaupt nichts für die Gelenke ist. Das Fazit daraus heißt, ab nächste Woche ein oder höchstens zwei Mal im Freien laufen. Koordination, Kraft und Functional Training geht auch zu Hause. Aber alles ohne Stress 🙂 !

Kommentare zu: "64. Eine schöne Adventszeit!" (3)

  1. Ohne Streß klingt fein.:-)

    Gefällt 1 Person

  2. Eine schöne Adventszeit für dich und deine Lieben

    Gefällt 1 Person

  3. Auch dir einen schönen 1. Advent. Wünsche dir viel Gesundheit und Elan für die Zukunft.

    Gefällt 1 Person

Dein Kommentar zu diesem Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: