Erfahrungen eines Senioren, der noch einmal Sport treiben will.

da kann man schön laufen :-)

da kann man schön laufen 🙂

Bin ich ein Schönwetterläufer? Bei all dem miesen Wetter in der letzten Zeit (nasskalt, Regen, Nebel, den ganzen Tag fast dunkel), konnte ich mich einfach nicht aufraffen, die Laufschuhe anzuziehen. Oder lag es daran, dass ich mich körperlich einfach nicht wohl und fit fühlte? Das war sicher der Hauptgrund! Denn eigentlich wollte ich schon. Aber bei schönem Wetter macht es schon mehr Spaß. Ich denke, das geht wohl den meisten so, oder nicht?

Dann endlich war es wieder mal so weit. Letzten Freitag klarte es am Nachmittag richtig auf. Die Sonne kam durch! Außerdem durfte ich nach meiner Nasen-OP zwar nicht schwimmen, aber einen lockeren Lauf hatte mir der Arzt genehmigt. Ja, es zog mich nach draußen! Also wurden die Sportklamotten angezogen, ich setzte mich aufs Rad und ab ging es ins Stadion.

Ich ließ es langsam angehen. Wie zu Beginn meines Langlauftrainings fing ich mit 4 x 8 Minuten Laufen und jeweils 2 Minuten Gehpausen an. Anschließend fühlte ich mich vom Kopf her ganz gut, aber körperlich war es noch nicht so, wie ich es gewohnt war. Denn ich spürte die lange Pause in den Gelenken; vor allem in den Knien spürte ich einen leichten Stich. Das heißt, die Gelenke müssen erst mal wieder richtig geschmiert werden. Aber – und das war das Positive daran, es hatte mich wieder gepackt :-).

Zwei Tage ausruhen, dann am Montag noch einmal das gleiche Programm. Und siehe da, die Knie dankten es mir ohne Schmerzen. Nach dem Training (auch wenn es nicht weit ist) mit dem Rad nach Hause ist ein guter Ausgleich. Zwar könnte ich schon zum Training hin und auch wieder zurück laufen, aber gerade wegen des Ausgleichs für die Gelenke fahre ich gerne mit dem Rad. Es ist eine andere Belastung.

Runden im Stadion

Runden im Stadion

 

 

 

 

 

 

Am nächsten Montag geht es wieder zum Kraulkurs. Vorher gibt es die Videoanalysen von unseren Aufnahmen vom vorletzten Kurstag. Anschließend werde ich auch darüber einmal berichten. Vielleicht gibt es sogar einen kleinen Film mit all den Fehlern, die ich gemacht habe :-). Bin selbst schon sehr gespannt, wie es unter Wasser aussieht.

Kommentare zu: "65. Schönwetterläufer?" (2)

  1. Wanda Breitenbach schrieb:

    Erster Liker!

    Gefällt 1 Person

  2. Sehr wünsche ich dir, dass du bald wieder völlig hergestellt bist und grüße herzlich.

    Gefällt 1 Person

Dein Kommentar zu diesem Beitrag:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: