Erfahrungen eines Senioren, der noch einmal Sport treiben will.

Beiträge mit Schlagwort ‘Fahrradfahren’

32.17 Es wird mal wieder Zeit sich zu melden!

Trotz Regen hatten wir Spaß!

Tatsächlich wurde ich schon gefragt, was bei mir los sei, dass ich lange keinen Bericht abgeliefert hätte. Und der nächste Satz hat mich besonders stolz gemacht: „Warte schon länger auf eine sportliche Motivation“! Wenn das kein Anreiz ist, endlich wieder mal selbst in die Tasten zu klimpern. Denn das ist es doch auch, was ich mir vorgenommen hatte, andere zu motivieren um Sport zu treiben. Und nicht nur über Erfolge, sondern auch über Rückschläge zu berichten.

(mehr …)

31.17 Bruchköbeler Stadtlauf

die Läufer für OPTIMUM Sportbrillen

Ich bin ja absolut kein Frühaufsteher. Aber für einen Wettkampf ist das frühe Aufstehen optimal. Aufstehen, ins Bad, Frühstücken, Losfahren und am Ort des Geschehens Anmelden oder Startunterlagen abholen, Warmlaufen und Los geht’s. So geschehen in Karben (siehe 29.17) am letzten Sonntag.

(mehr …)

30.17 – Morgen geht´s los!

im Einsatz

Bekanntlich findet morgen am Samstag der Bruchköbeler Stadtlauf statt. Wie verlief nun die letzte Trainingswoche? Habe ich mich an die Vorgaben des Plans gehalten wie ursprünglich vorgesehen?

(mehr …)

21.17 Es hat geklappt! – Sportabzeichen

Für das Rennen bereit.

Wie bereits in meinem letzten Beitrag (20.17) geschrieben, hatte ich gehofft, dass der Sportkreis Main-Kinzig mein auf Eigeninitiative gefahrenes 20-km-Radrennen anerkennt.

(mehr …)

20.17 20-km-Radrennen für das Sportabzeichen

Vor dem Rennen

Geplant war heute das 20-km-Radrennen für das Deutsche Olympische Sportabzeichen. Die Wettervorhersage war alles andere als vielversprechend. Angesagt waren heftige Gewitter und Starkregen. Trotzdem bereitete ich gestern Abend meine Sachen für heute schon einmal vor, in der Hoffnung, dass es nicht so schlimm werden würde.

(mehr …)

19.17 – Geduld zahlt sich aus! Ende der Leidenszeit?

Lauftraining

Ist die Leidenszeit jetzt endlich vorbei? Ich hoffe es und arbeite auch fleißig daran. Im Nachhinein betrachtet und beim ersten Blick auf meinen Laufkalender denke ich, ‚war die Zeit wirklich sooo lang‘, oder kam es mir nur so vor? Aber ja, die Zeit war zu dem Zeitpunkt sehr lang! Nur hinterher sieht immer alles anders aus.

(Die Bilder zum Vergrößern einfach anklicken)

(mehr …)

16.17 Wenn man schon nicht laufen kann … !

diese Atmosphäre möchte ich wieder erleben

Das hier ist ein Sportblock. Deshalb möchte ich natürlich über den Sport im Allgemeinen und über meine Aktivitäten im Besonderen berichten. Nun weiß inzwischen jeder, dass es mit dem Laufen derzeit nicht klappt. Über was soll man also schreiben? Nur über Verletzungen? Nein, das möchte ich nicht!

(mehr …)