Erfahrungen eines Senioren, der noch einmal Sport treiben will.

Beiträge mit Schlagwort ‘Halbmarathon’

31.17 Bruchköbeler Stadtlauf

die Läufer für OPTIMUM Sportbrillen

Ich bin ja absolut kein Frühaufsteher. Aber für einen Wettkampf ist das frühe Aufstehen optimal. Aufstehen, ins Bad, Frühstücken, Losfahren und am Ort des Geschehens Anmelden oder Startunterlagen abholen, Warmlaufen und Los geht’s. So geschehen in Karben (siehe 29.17) am letzten Sonntag.

(mehr …)

15.17 Heute kein Sportbericht!

New Balance Fresh Foam Zante V2

Heute möchte ich euch einen von mir nur wenige Male getragenen Laufschuh vorstellen, den ich gerne wieder abgeben möchte. Vielleicht hat jemand Interesse?! Es handelt sich um den New Balance Fresh Foam Zante V2 in Größe 43. 

(mehr …)

09.17 – Wie ging es weiter – wie geht es weiter?

Laufen am Strand

Laufen am Strand

Seit meinem letzten Bericht sind wieder einmal einige Tage vergangen. Die waren allerdings ausgefüllt mit vielen positiven Tagen, nämlich Urlaubstagen.

(die Bilder zum Vergrößern anklicken)

(mehr …)

06.17 Planänderung

.

.

Wir sind ja keine Profis. Also sollte es auch möglich sein, seine ursprünglich gemachten Pläne den Gegebenheiten anzupassen.

(mehr …)

01.17 – Frohes Neues Jahr!

Das war Silvester.

Das war Silvester…

Heute ist schon der 04.01., ich weiß. Aber wie sagt man so schön? Für gute Wünsche ist es nie zu spät. Deshalb wünsche ich euch hier und jetzt ein frohes, glückliches, erfolgreiches und vor allem ein gesundes neues Jahr 2017! Ich wünsche euch, dass ihr all eure gesteckten Ziele, ob groß oder klein, ambitioniert oder realistisch, erreichen werdet.

(mehr …)

37.16 – Rückblick und Ausblick

Finishermedaille

Finishermedaille

Wenn andere noch intensiv für ihren Marathon im Herbst trainieren oder sich auf ihren großen Auftritt bei einem 10-km-Wettkampf vorbereiten, lasse ich es jetzt langsam ausklingen. Vielleicht aber auch erst nach meinem geplanten 10-km-Lauf in Offenbach am 16. Oktober. Werde ich teilnehmen oder nicht? Das entscheidet einzig und alleine mein Körper, speziell mein rechter Fuß und nicht mein Kopf. Denn der würde ja schon gerne.

(mehr …)

35.16 Hugenottenlauf in Neu-Isenburg

noch gar nicht richtig wach?

noch gar nicht richtig wach?

Es ist vollbracht! Zwei Tage nach dem Hanauer Stadtlauf über 6 Kilometer (siehe 34.16) wollte ich in Neu-Isenburg am Hugenottenlauf über 10 km teilnehmen. Ein bisschen Bammel hatte ich schon davor. Die Zeit dazwischen schien mir zu kurz und die Vorbereitung alles andere als optimal. Also war das Motto: langsam starten und gleichmäßig durchlaufen.

(mehr …)