Erfahrungen eines Senioren, der noch einmal Sport treiben will.

Beiträge mit Schlagwort ‘Karbener Stadtlauf’

31.17 Bruchköbeler Stadtlauf

die Läufer für OPTIMUM Sportbrillen

Ich bin ja absolut kein Frühaufsteher. Aber für einen Wettkampf ist das frühe Aufstehen optimal. Aufstehen, ins Bad, Frühstücken, Losfahren und am Ort des Geschehens Anmelden oder Startunterlagen abholen, Warmlaufen und Los geht’s. So geschehen in Karben (siehe 29.17) am letzten Sonntag.

(mehr …)

30.17 – Morgen geht´s los!

im Einsatz

Bekanntlich findet morgen am Samstag der Bruchköbeler Stadtlauf statt. Wie verlief nun die letzte Trainingswoche? Habe ich mich an die Vorgaben des Plans gehalten wie ursprünglich vorgesehen?

(mehr …)

29.17 Kurzbericht vom Karbener Stadtlauf

Beweislage

Hier in Karben habe ich vor zwei Jahren meinen ersten Wettkampf absolviert. Damals über 5,4 km, letztes Jahr dann über den 10er. Dieses Jahr also die dritte Teilnahme, wieder über die 5,4-km-Strecke.

 

(die Bilder zum Vergrößern einfach anklicken)

(mehr …)

28.17 Trainingsplan mit Änderungen

ab zum Training

Heute möchte ich euch einmal meinen Trainingsplan vorstellen, den ich mir als Vorbereitung für meinen nächsten 10-km-Lauf ausgesucht hatte. Allerdings sagte ich ja schon, dass der nur mit entsprechenden Anpassungen (für mich) möglich sei.

(mehr …)

37.16 – Rückblick und Ausblick

Finishermedaille

Finishermedaille

Wenn andere noch intensiv für ihren Marathon im Herbst trainieren oder sich auf ihren großen Auftritt bei einem 10-km-Wettkampf vorbereiten, lasse ich es jetzt langsam ausklingen. Vielleicht aber auch erst nach meinem geplanten 10-km-Lauf in Offenbach am 16. Oktober. Werde ich teilnehmen oder nicht? Das entscheidet einzig und alleine mein Körper, speziell mein rechter Fuß und nicht mein Kopf. Denn der würde ja schon gerne.

(mehr …)

35.16 Hugenottenlauf in Neu-Isenburg

noch gar nicht richtig wach?

noch gar nicht richtig wach?

Es ist vollbracht! Zwei Tage nach dem Hanauer Stadtlauf über 6 Kilometer (siehe 34.16) wollte ich in Neu-Isenburg am Hugenottenlauf über 10 km teilnehmen. Ein bisschen Bammel hatte ich schon davor. Die Zeit dazwischen schien mir zu kurz und die Vorbereitung alles andere als optimal. Also war das Motto: langsam starten und gleichmäßig durchlaufen.

(mehr …)

32.16 Stadtlauf in Karben – Mein zweiter 10-Kilometer-Lauf

vor dem Start

vor dem Start

Das sah erst einmal gar nicht gut aus; gestern hatte ich plötzlich Knieprobleme. Wo kamen die denn her? Nach dem Frühstück schmerzte nach dem Aufstehen das linke Knie. Zunächst machte ich mir darüber keine Gedanken. Hatte wohl etwas unbequem gesessen; das wird schon wieder, dachte ich mir!

(mehr …)